Emotionen im Business · 21. Oktober 2018
Ärger, Zorn, Wut, Enttäuschung – diese Emotionen sind keine Seltenheiten am Arbeitsplatz. Meist werden sie im stillen Kämmerlein mit Kollegen des Vertrauens geteilt. Die Emotionen sind an sich nicht das Problem, sondern der Umgang damit. Dieser Umgang muss genauso wie der Umgang mit unserem Gehirn trainiert werden.

Yin und Yang · 20. September 2018
Emotionen brodeln, Menschen bewegen sich hektisch, ein „Change“ jagt den nächsten... Das ist im Moment der Alltag in vielen Unternehmen. Jedes Jahr wird die Geschwindigkeit um einen Tick erhöht und es kommt ein “Häppchen“ mehr drauf. Trotz allem Aktionismus verändert sich nichts: Unternehmen werden nicht erfolgreicher und die Mitarbeiter nicht zufriedener! Warum?

Weibliche Qualität "Empfangen" · 18. August 2018
Wörtlich bezeichnet der Zufall etwas, das dem Menschen einfach zufällt. Zufälle kann man aber nur dann nutzen, wenn man in der Lage ist, sie zu empfangen. Empfangen – ist eine ur-weibliche Qualität, die jedem Menschen innewohnt. Empfangen heißt wahrnehmen, vertrauen, aufnehmen, transformieren und nähren – vielschichtig und aktiv.

Rhythmen spielen eine entscheidende Rolle für unser Leben - persönlich wie auch kollektiv. Die Kontinuität des Lebens entsteht durch Rhythmen – sie sind eine Verbindung vom Anfang des Endes des Lebens. Menschen haben einen innewohnenden Rhythmus, dieser ist individuell unterschiedlich.

Weibliche Qualität "Halten" · 20. Juni 2018
Die Qualität des Haltens hat ihren Wert. Halte ich ein einen Rahmen, indem sich Ereignisse und Menschen bewegen können oder halte ich bestimmte Situation, Menschen und Eigenschaften in mir fest?